Burlesque

Holly-Go-Lolly
Die hohe Kunst des Ausziehens, ohne sich Auszuziehen.


Burlesque zelebriert die Weiblichkeit.


Die ästhetische / künslerische Schule des Striptease, die ihren Ursprung in den 20er - 50er Jahren hatte.


Burlesque ist Schauspiel, Tanz, Comedy mit Requisiten wie Federboa, Fächer, Stuhl.


Wichtig ist das "Teasen" (reizen) und die darstellende Show.


Von Elfe, Femme fatale bis Krankenschwester können viele Rollen verkörpert werden.